Zons ist
Energiesparort. 

Helfen Sie unsere Stadt ins richtige Licht zu rücken.

Daten angeben & Mitmachen

Am 26. Februar besucht uns zum zweiten Mal ein Kamera-Team im Auftrag des TV-Senders Sat.1. Zusammen mit dem bekannten Comedian Luke Mockridge soll bei uns in Zons um 21:00 Uhr Energie gespart werden, was das Zeug hält. Auch die Stadt beteiligt sich an der Aktion wird die komplette Straßenbeleuchtung abschalten. Die evd wird dann in der Lage sein, ablesen zu können, wie viele Kilowattstunden wir zusammen in diesem kurzen Zeitraum sparen können. 

eStadt Icon
Luke Mockridge und Bürgermeister Erik Lierenfeld

26.02., 21:00 Uhr:
Stecker raus, Licht aus!

Helfen Sie mit.

Wenn Sie mitmachen und viele Ihrer elektrischen Geräte abschalten, erreichen wir als Stadt ein harmonisches Bild, das zeigt, dass wir alle zusammen verantwortungsvoll für eine energiesparsame Zukunft stehen. Für unsere Planung brauchen wir nur ein paar kurze Informationen von Ihnen, ob und in welchem groben Umfang Sie mitmachen.

Bitte beantworten Sie uns nur ein paar Fragen. Es dauert nur 2 Minuten.

Diese Aktion wird unterstützt von

Was bisher geschah...

Für die Sendung „Luke! Die Great Night-Show“, die im März auf Sat.1 ausgestrahlt wird, wird Zons zum Stromspardorf. Am 26. September 2020 wurden in Zons die ersten Aufnahmen von Luke gedreht. An diesem Tag wurden Passanten angesprochen, ob Sie bei der Aktion dabei sein werden und Familien in Zons besucht, um deren Energie-/Stromverhalten zu überprüfen. Bei den Hausbesuchen war auch eine Expertin der Verbraucherzentrale anwesend und hat gemeinsam mit Luke auf Stromsparfresser aufmerksam gemacht.

Was passiert am 26. Februar in Zons?

Am Freitag, 26. Februar, können alle Zonser*innen zu Stromsparer*innen werden. Für die Sat.1-Sendung „Luke! Die Umwelt und ich“, die im Rahmen der „Sat.1 Waldrekord Woche“ stattfindet, soll um 21 Uhr in Zons für etwa zehn Minuten der Strom abgestellt werden. Alle Anwohner*innen können mitmachen und damit gemeinsam ein Zeichen für die Umwelt setzen. Sollte der Strom-Shutdown erfolgreich sein und sich genügend Zonser*innen an der Aktion beteiligen, pflanzt Sat.1 in Kooperation mit „Plants for Planet“ allein für diese Aktion 10.000 neue Bäume in einem Wald in Mexiko. Eine ganz besondere Belohnung stellt zudem Luke Mockridge in Aussicht: ein ganz individuelles Imagevideo nur für Zons!

Doch damit die Aktion von Erfolg gekrönt wird, müssen auch die Zonser*innen tatkräftig mithelfen und um 21 Uhr für zehn Minuten in ihren Häusern und Wohnungen so viel Strom wie möglich sparen. Vom Licht ausschalten bis hin zum Abschalten der kompletten Sicherung ist dabei alles erlaubt. Mit Hilfe unseres Energieversorgers können dann eingesparte Werte abgelesen und ausgewertet werden.

Aber keine Sorge...

...mit im Boot sind Experten der Verbraucherzentrale, unser Bürgermeister Erik Lierenfeld, unser Energieversorger -die evd-, sowie das Ordnungsamt, das unsere Straßen während des ca. 15-minütigen "Blackouts" absichert. 

Wann sind wir im TV zu sehen?

„Luke! Die Umwelt und ich“

Freitags, um 20:15 Uhr auf Sat.1

Geplant ist die Ausstrahlung im März. Sobald wir ein genaues Datum wissen, werden wir diese Info hier nachtragen!

Ihre Ansprechpartner für Fragen rund um diese Aktion

Konzept, Design & Umsetzung von kopfsturm®

Diese Kampagnen-Website ist Teil der Internetpräsenz der Stadt Dormagen. Betreiber und Verantwortlicher ist die Stadt Dormagen. Für alle detaillierteren Informationen besuchen Sie bitte das Impressum und die Datenschutzerklärung der Stadt Dormagen.

Impressum / Datenschutz